Beitragsseiten

Die Nikolausaktion der SMV

Die Straßen funkeln schon inweihnachtlichem Licht und ausmanchen Häusern duftet es bereits nach frisch gebackenen Plätzchen und Lebkuchen. Auch im Reuchlin ist die Vorweihnachtszeit angekommen: Im Pausenhof stehen zwei schön geschmückte Christbäume und die Vorbereitungen für den jährlichen Reuchlin-Weihnachtsmarkt laufen in den Klassen und in der SMV auf Hochtouren. Doch vor allem der Nikolaustag ist bei uns etwas besonderes: Jedes Jahr können die Schüler*innen an ihre Freunde Schokonikoläuse mit einer kurzen persönlichen Nachricht verschicken - jetzt zum ersten Mal auch ans Katherl. Gut 1000 Stück werden dann von der SMV in die Klassen gebracht und verteilt.
Wenn der Nikolaus und die Engel mit vollen Kisten in der Hand an der Klassenzimmertür klopfen, leuchten die Augen der Schüler jedes Mal wieder - die Freude ist groß. Es gibt für alle außerdem die Möglichkeit, einen oder ein paar einer Nikoläuse in die ,,Spendenkiste" zu legen, die dann zur Tafel gebracht wird. So versüßen die Fairtrade-Nikoläuse nicht nur die Weihnachtszeit der Schüler und Lehrer, sondern auch die anderer Menschen, die vielleicht nicht so viel haben wie wir!