Beitragsseiten

 

Merkmale einer Chorklasse

Ziel einer Chorklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ist es, eine weitreichende musikalische Bildung der Schülerinnen und Schüler unter verstärkter Einbeziehung vokaler Elemente zu fördern. Durch dieses besondere, gemeinsame Anliegen wachsen die Schülerinnen und Schüler schnell zu einer Gemeinschaft zusammen. Grundlage einer Chorklasse ist der Lehrplan für den Pflichtunterricht im Fach Musik. Der Schwerpunkt der praktischen Arbeit verschiebt sich in einer Chorklasse aber in Richtung Stimme, d. h. es wird bei jedem Inhalt überlegt werden, ob und inwieweit er auch mit Hilfe der Stimme erarbeitet werden kann. Die Freude am Singen und vokalen Gestalten ist deshalb für die Schülerinnen und Schüler Grundvoraussetzung für die Anmeldung zu einer Chorklasse. Die Teilnahme an einer Chorklasse schließt jedoch die Mitwirkung im Unterstufenchor, dessen Ziel in der Regel die Erarbeitung von Liedern für Schulkonzerte und ähnliche Anlässe ist, nicht aus. Beides kann und soll sich sinnvoll im Hinblick auf die Bildung einer gesunden und ausdrucksfähigen Stimme ergänzen. Darüber hinaus leistet die Arbeit mit der Stimme aber auch einen Beitrag zur Entfaltung der individuellen Schülerpersönlichkeit. Die Teilnahme an der Chorklasse wird im Zeugnis durch einen besondere Bemerkung honoriert.