Dass das Recht auf Bildung keine Selbstverständlichkeit ist, hat uns der Film „Malala“ eindringlich gezeigt.

7c im kino

Klasse 7c beim Besuch des Union Kinos in Ingolstadt im Rahmen der SchulKinoWoche Bayern am 15. März 2016


Wer war das? Lesung der Sachbuchautorin Christine Schulz-Reiss

„Wer war das?“ Diese Frage hörten die 8. Klassen am 24. Februar 2016 im Mehrzweckraum immer wieder. Die Münchner Journalistin und Sachbuchautorin Christine Schulz-Reiss präsentierte ausgewählte Biografien berühmter Persönlichkeiten aus ihren Jugendbüchern „Wer war das? Abenteurer und Entdecker“, „Wer war das? Forscher und Erfinder“ und „Wer war das? Dichter und Denker“. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel informative und kuriose Details über den griechischen Philosophen Aristoteles, den Reformator und Bibelübersetzer Martin Luther und die Gorilla-Forscherin Dian Fossey. Die Autorin beantwortete auch zahlreiche Fragen der Schüler, z. B. worauf man bei der Recherche im Internet achten sollte und welche Arbeitsschritte bei der Entstehung eines Sachbuchs nötig sind. Zuletzt wies sie darauf hin, dass eigentlich das Leben jedes Menschen interessant und erzählenswert sei.

Lesung von Christine Schulz-Reiss