Geographie ist das Fach, in dem Schülern gemäß dem Motto "Lupe in den Heimatraum, Fenster in die Welt" alle Räume und Regionen nähergebracht werden. 

So stehen in der 5. Klasse Bayern und Deutschland im Zentrum des Lehrplans, dieses Wissen wird in der 7. Klasse aufgegriffen und um Kenntnisse des europäischen Raumes erweitert. Danach folgen Schritt für Schritt die weiteren Kontinente und Kulturerdteile.

Hier gehen die vermittelten Inhalte weit über die traditionelle Vorstellung des "Was liegt wo?" hinaus, die Schüler lernen Regionen aus verschiedensten Perspektiven kennen, erkennen die Schönheit der Natur, die Vielfalt der Kulturen, aber auch die Notwendigkeit menschlichen Handelns und dessen Auswirkungen.