¡Bienvenidos a nuestro curso de español!

Spanisch öffnet Türen in die ganze Welt! In 21 Ländern in Europa, Amerika und Afrika ist Spanisch die offizielle Sprache und fasst weltweit über 400 Millionen Sprecher. Da­mit ist Spa­nisch nach Man­da­rin-Chi­ne­sisch, Hin­di und Eng­lisch die am viert­häu­figs­ten ge­spro­che­ne Spra­che der Welt. Zu­dem ist Spanisch unter anderem Ar­beits­spra­che der UNO und ih­rer Or­ga­ni­sa­tio­nen, der Eu­ro­päi­schen Uni­on und an­de­rer In­sti­tu­tio­nen.

Der Wahl­kurs "Spa­nisch" wird am Reuchlin-Gymnasium derzeit ab der 9. Jahr­gangs­stu­fe an­ge­bo­ten und gibt un­se­ren Schü­le­rin­nen und Schü­l­ern die Mög­lich­keit, im zweistündigen An­fän­ger-Kurs Grund­kennt­nis­se in der spa­ni­schen Spra­che ohne Notendruck zu er­wer­ben. Die Stunden werden als Wahlpflichtstunden angerechnet und in den Zwischenberichten sowie im Jahreszeugnis in Form einer Teilnahmebestätigung und der Dokumentation des Kenntnisstandes festgehalten. Durch die Ver­wandt­schaft zur lateinischen Sprache kön­nen unsere Schü­lerinnen und Schüler vie­les ab­lei­ten und da­durch sch­nell Er­fol­ge in der neu­en Spra­che er­zie­len.

Die Themen werden so ausgewählt, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler in typischen Alltagssituationen zurechtfinden können. Auf diese Weise sind sie am Ende des Wahlkurses zum Beispiel fähig,

- sich vor­zu­s­tel­len,

- Kon­tak­te zu knüp­fen,

- den Weg zu be­sch­rei­ben,

- über Kleidung sprechen,

- nach der Uhrzeit fragen,

- und Spei­sen im Re­stau­rant zu be­s­tel­len.

 

Neben dem Erwerb der Sprache sollen aber auch geschichtliche und kulturelle Aspekte nicht zu kurz kommen. Von den Hochkulturen Latein- und Mittelamerikas, der Eroberung der Neuen Welt, traditionellen Festen wie „El día de los muertos“ in Mexiko bis hin zur Musikrichtung „son cubano“ und den typischen kulinarischen Besonderheiten wie den „Tapas“ wird die spanischsprachige Welt auf vielfältige Weise erkundet.

 

Teotihuacan nAzteken nMuerte nFeste n

 

¿Aprender español? ¡Porqué no!