Auf Grund der Corona- Situation gilt abweichend von allen bisherigen Mitteilungen Folgendes:

Ausnahmsweise können die Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21 auf verschiedene Weise vorgenommen werden:

  1. Ab sofort telefonisch, schriftlich, per E-Mail, per Fax
  2. Ab 4. Mai auch online hier.

In jedem Fall benötigen wir jeweils mindestens folgende Angaben:

  • Name und Vorname des Kindes
  • Geburtsdatum des Kindes
  • derzeitige Schule
  • Anmeldung zum Probeunterricht (falls erforderlich)
  • Telefon und E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme.

Alle erforderlichen Unterlagen (unterschriebener Ausdruck des Anmeldeformulars, Übertrittszeugnis im Original, Anmeldung für den offenen Ganztag, Antrag auf Buskarte, Kopie der Geburtsurkunde, Kopie des Nachweises zur Masernimpfung) müssen uns dann fristgerecht, das heißt bis allerspätestens Freitag, den 22. Mai per Post oder E-Mail zugegangen sein. Die Unterlagen können in der Anmeldewoche (18. bis 22. Mai 2020) nach telefonischer Anmeldung auch persönlich abgegeben werden. Das einzige Dokument, das wir im Original benötigen, ist das Übertrittszeugnis.

Edith Philipp-Rasch

28.4.2020